• Kategorie
  • PREIS
  • bis 25 €
  • 25 - 50 €
  • 50 - 100 €
  • 100 - 150 €
  • 150 - 250 €
  • über 250 €
 Startseite > Schuhe > Stiefel > Stiefel

SORTIERUNG: 
 0 Produkte
 

Leider keine Ergebnisse in der gewählten Kategorie. Bitte treffen Sie eine andere Auswahl.

Stiefel gibt es in unzähligen Varianten. Als Stiefel werden Schuhe bezeichnet, deren Schaftlänge mindestens 80% der Gesamthöhe des Schuhs ausmacht. Wenn der Schaft nur bis zu den Knöcheln geht, spricht man von einer Stiefelette. Falls der Stiefel bis über das Knie geht,


 
Stiefel gibt es in unzähligen Varianten. Als Stiefel werden Schuhe bezeichnet, deren Schaftlänge mindestens 80% der Gesamthöhe des Schuhs ausmacht. Wenn der Schaft nur bis zu den Knöcheln geht, spricht man von einer Stiefelette. Falls der Stiefel bis über das Knie geht, spricht man von einem Overknee-Stiefel. Ein weiteres Modell ist die Stiefelsandale, bei der Riemchen von der Lauffläche bis unter den Knöchel gehen.

Aber nicht nur bei der Höhe der Stiefel gibt es große Unterschiede, auch der Absatz spielt eine Rolle bei der Optik. Stiefel gibt es mit verschiedensten Absätzen und Absatzhöhen, von Plateau-Absatz bis zu High Heels. Eine weitere Besonderheit vom Stiefel ist, dass er, damit er beim Gehen nicht verrutscht, eng am Knöchel anliegen muss. Wenn er aber am Knöchel eng anliegt, dann hat man Probleme, den Stiefel anzuziehen. Eine Lösung dieses Problem ist es, Stiefel mit einem Reißverschluss herzustellen, die passgenau an der Wade anliegen. Eine andere Variante sind Stiefel mit einem dehnbaren Schaft, auch hiermit kann das schnelle An- und Ausziehen gewährleistet werden.

Des Weiteren gibt es aber auch etwas weiter geschnittene Stiefel, die sich jedoch beim Gehen vom Fuß lösen. Um dieses zu verhindern, haben diese Modelle einen Riemen über den Rist, der das Loslösen des Fußes vom Stiefel verhindert und einen sicheren Gang ermöglichen.

Aber nicht nur das Anziehen ist manchmal mit Schwierigkeiten verbunden, auch das Ausziehen gerade besonders enger Stiefel kann sich langwierig gestalten. Damit man auch alleine gut aus den Schuhen kommt, gibt es einen sogenannten Stiefelknecht, der aus einem schräg auf dem Boden anliegenden Brett besteht. Der Stiefelknecht wird stehend angewendet und man stellt sich auf das Brett, das einen u-förmigen Einschnitt hat, mit dessen Hilfe man den Stiefel leichter vom anderen Fuß streifen kann.

Und zu guter Letzt sei noch erwähnt, dass Stiefel nicht nur ein modisches Accessoire sind, sondern auch überaus praktisch sein können. Denn es gibt sie aus wasserfestem Gummi oder als Arbeitsstiefel mit Stahlkappen oder feuerfest ausgerüstet. Auch gibt es Kampfstiefel, Jagdstiefel, Skistiefel, Motorradstiefel, Wanderstiefel und dergleichen mehr. Außerdem kann dieses überaus praktische Schuhwerk mit Applikationen, zum Beispiel Nieten, Schleifen, Reißverschlüssen, Knöpfen und vielem mehr ausgestattet sein. Der Fantasie und dem eigenen Geschmack sind hierbei keine Grenzen gesetzt.
 


 
 
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.

OK