Startseite > Schuhe > Stiefel > Gummi-Stiefel

Gummi-Stiefel

SORTIERUNG: 
 1 Produkte
 
 
Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.
Gummistiefel sind wasserdicht und waden- bis kniehoch. Ursprünglich wurden solche speziellen Stiefel aus Gummi hergestellt. Heute bestehen sie aus thermoplastischen Kunststoffen. Die klassischen Gummistiefel hingegen, bestehen aus Naturgummi bzw.


 
Gummistiefel sind wasserdicht und waden- bis kniehoch. Ursprünglich wurden solche speziellen Stiefel aus Gummi hergestellt. Heute bestehen sie aus thermoplastischen Kunststoffen. Die klassischen Gummistiefel hingegen, bestehen aus Naturgummi bzw. Latex. Heutzutage sind diese Stiefel längst nicht mehr nur schwarz oder braun. Stattdessen kann man sie in allen erdenklichen Farben mit den verschiedensten Mustern erhalten. Weil bestimmte Materialeigenschaften der Kunststoffe nur bedingt erreicht werden, sind hochwertige Gummistiefel aus Naturkautschuk oder auch speziellen Gummimischungen hergestellt. Diese Gummimischungen weisen hohe Gummianteile auf. Gummistiefel, die auf Naturkautschuk-Basis basieren, sind etwas anfällig gegenüber UV-Strahlung. Bei üblichen Temperaturschwankungen verändern sich die Eigenschaften Flexibilität und Zähigkeit nicht. Der Vorteil gegenüber Gummistiefeln, die aus Kunststoffen hergestellt sind, ist die viel höhere Elastizität. Hochwertige Gummistiefel bieten u.a. Sohlen aus verschiedenen Materialien und auch Details, wie Ausziehhilfen und Schnürungen. Wasserdichte Stiefel werden auf verschiedenste Weisen hergestellt. Bei der traditionellen Handarbeit werden die tuchartigen Naturkautschukmaterialien auf Aluminiumleisten aufgebracht. In einem Heißluftofen wird der vorgefertigte Stiefel bei 140°C vulkanisiert. Der Stiefel kann aus bis zu 35 Einzelteilen bestehen. Die Handarbeit ermöglicht es, verschiedene Gummisorten für Absatz, Brandsohle, Sohle, für Verstärkungen und Obermaterial zu verwenden. Auf diese Weise wird ein sehr hoher Tragekomfort ermöglicht. Dieser ganze Komfort hat natürlich auch seinen Preis. Bei der halb automatischen Produktion erfolgt die Herstellung der Gummistiefel in Pressformen. Stiefel die auf diese Weise gefertigt wurden, erkennt man an der Trennfuge der Formen. Diese Gummistiefel sind preiswert und robust. Daher werden sie meistens als Arbeitsstiefel verwendet. Bei der vollautomatischen Produktion werden Gummistiefel im Spritzverfahren hergestellt. Große Stückzahlen sind einfach und billig zu realisieren. Dabei wird thermoplastischer Kunststoff unter hohem Druck (heiß) in teilbare Formen eingespritzt. Nachdem der Stiefel abgekühlt ist, wird er aus der Form entnommen. Solche Gummistiefel sind auch durch eine Trennfuge erkennbar.
Alle Gummistiefel sind absolut wasserdicht, unabhängig von der Produktionsart. Sie werden als Modeartikel und Regenschutz zu Freizeit- und Berufsbekleidung getragen. Gummistiefel sind nicht nur eine praktische Bekleidung für die nasse Jahreszeit, sondern auch in bunter Aufmachung ein modisches Schuhwerk für die Damen. Speziell für Damen gibt es Gummistiefel mit Absätzen. Ein sehr großer Vorteil dieser Stiefel ist die Pflegeleichtigkeit. Grobe Verschmutzungen können ganz einfach mit Wasser und Seife abgespült werden. Die Oberfläche kann man mit Glyzerin pflegen, das vor Versprödung schützt. Silikonöl verhindert vorzeitiges Altern. Von den Gummistiefel-Herstellern werden auch spezielle Pflegemittel angeboten.  
 


 
 
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.

OK