Startseite > Damen > Mäntel > Kurzmäntel

Kurzmäntel

SORTIERUNG: 
 20 Produkte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Bezeichnung des Mantels stammt von dem lateinischen Wort "mantulum" ab und bedeutet übersetzt eine Hülle oder Decke. Er soll den Trägern, egal ob für Herren oder Damen, Schutz vor Wind und Regen bieten.


 
Die Bezeichnung des Mantels stammt von dem lateinischen Wort "mantulum" ab und bedeutet übersetzt eine Hülle oder Decke. Er soll den Trägern, egal ob für Herren oder Damen, Schutz vor Wind und Regen bieten. Das Empfinden eines Mantels als Schutz lässt sich auch in alltägliche Situationen übertragen. So zum Beispiel legt man seinen Mantel ungern bei unsympathischen Personen ab, da dies signalisieren würde, länger bleiben zu wollen.
Ein Mantel bedeckt den gesamten Oberkörper und reicht normalerweise über das Knie bis hin zur Wade.
Neuerdings sind jedoch auch Kurzmäntel wieder in Mode gekommen. Sie zeichnen sich durch ihre besondere Kürze aus, sodass beispielsweise noch ein Rock- oder Kleidersaum zu sehen ist. Ein Kurzmantel sollte mindestens den Po bedecken und auf der Mitte der Oberschenkel enden.
Beliebt bei den Damen ist auch die Kurzmantel Variante mit Kurzärmeln, die nur bis zum Ellenbogen reichen. Zum Kurzmantel trägt man am besten flache Schuhe, also nichts allzu Auffälliges, mit Riemchen.
Einen Kurzmantel kann jedoch nicht jede Dame tragen. Frauen, die sehr groß sind, sollten auf die Kürze eher verzichten, da sie sonst um noch etliche Zentimeter, zumindest gefühlt, wachsen. Der gleiche Effekt gilt natürlich auch umgekehrt. Eine kleine Dame sollte einen nicht zu langen Mantel wählen, da sonst die Beine verschluckt werden und sie automatisch optisch schrumpft.
Auch unter Männern ist der Kurzmantel recht beliebt. Kurzmäntel werden hier oft als Cabanmantel produziert und eignen sich hervorragend zu einem Anzug.
Kurzmäntel für Frauen gibt es auch in den unterschiedlichsten Ausführungen für jeden Typus und für jeden Anlass.
Man kann sich abhängig vom Schnitt und Material damit modern, sportlich oder elegant kleiden. Kurzmäntel können zu 100 % aus Polyester bestehen, ein sehr strapazierfähiger und knitterfreier Stoff, und damit wasserdicht und atmungsaktiv sein.
Auch die Jeansvariante erfreut sich bei den Damen großer Beliebtheit, da sie ein absoluter Hingucker ist. Im Herbst lassen sich gut Kurzmäntel aus Strick zur Jeans kombinieren. Dieser Look sieht nicht nur kuschelig warm aus, sondern ist auch ein guter Allrounder, da man damit im Alltag gut ausgestattet ist. Auch zu einem Rock getragen, mit einem schmalen Gürtel drüber sieht der Strickkurzmantel sehr elegant aus.
 


 
 
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.

OK