• Kategorie
  • PREIS
  • bis 25 €
  • 25 - 50 €
  • 50 - 75 €
  • 75 - 100 €
  • 100 - 150 €
  • 150 - 200 €
  • über 200 €
 Startseite > Damen > Kleider > Minikleider

SORTIERUNG: 
 0 Produkte
 

Leider keine Ergebnisse in der gewählten Kategorie. Bitte treffen Sie eine andere Auswahl.

Das Minikleid ist für die modebewusste Frau ein Must-Have. Und das nicht nur in einer Variante. Denn Minikleider gibt es passend zu jedem Modestil und für jeden Anlass, und auch nicht nur für den Sommer.


 
Das Minikleid ist für die modebewusste Frau ein Must-Have. Und das nicht nur in einer Variante. Denn Minikleider gibt es passend zu jedem Modestil und für jeden Anlass, und auch nicht nur für den Sommer.
Bei der Alltagskleidung ist das Minikleid in vielen Formen und Materialien erhältlich und ist somit ein Allrounder. Ob Stadtbummel, Discobesuch oder das Treffen mit Freunden, mit einem Minikleid liegt die Frau immer im Trend.
Für den locker-legeren Anlass stehen Minikleider in sehr bequemen Stoffen wie Jersey oder Baumwolle zur Verfügung. Diese Textilien garantieren einen hohen Tragekomfort und engen die Trägerin nicht ein. Absolut angesagt sind Blumenmuster oder wilde Kreationen im Ethnolook. Was man unter den Minikleidern trägt, hängt sehr von der Jahreszeit ab. Im Sommer bleibt das Bein natürlich frei, in der kühleren Jahreszeit werden Minikleider gerne auch mit Leggings kombiniert. Zur schmalen Silhouette der Beine ist ein Minikleid die optimale Ergänzung. Natürlich passt auch immer eine farblich abgestimmte Strumpfhose unter das Minikleid.
Für den Winter eignen sich Strick-Minikleider, die oftmals auch als Longpullover getragen werden können. Mit einem Gürtel und hohen Stiefeln kombiniert, liegt dieser Look voll im Trend. Unter dem Strickkleid kann man natürlich hier ebenfalls eine warme Leggings tragen. Doch nicht nur in der Freizeit, sondern auch bei der Business-Kleidung ist das Tragen eines Minikleides möglich. Hier wird man sich zumeist für ein Etuikleid entscheiden. Es wird mit einem Blazer kombiniert; ist es kurzärmlig, lässt sich auch gut eine weiße Bluse darunter tragen. So hat man das perfekte Business-Outfit, das eine echte Alternative zum klassischen Kostüm darstellt. Während man in der Freizeit zu farbenfrohen Modellen greifen wird, sind im Beruf eher Minikleider in gedeckten Farben wie schwarz oder grau empfehlenswert.
Gar nicht mehr wegzudenken sind Minikleider im Abendmodebereich. Sie lassen ihrer Trägerin einfach mehr Bein- und Bewegungsfreiheit als die lange Robe. Für den Abend gibt es Minikleider in besonders aufregenden und sexy Schnitten. Das Bandeau-Kleid ist schulterfrei, ebenso das Corsagenkleid. Schulterfreie Minikleider haben oft auch abnehmbare Träger, sodass man zwischen zwei Tragevarianten entscheiden kann, je nach Lust und Laune. Sehr elegant sind auch Neckholder-Kleider, die ein tolles Dekolleté zaubern. Im Abendmodebereich dominieren bei den Minikleidern selbstverständlich elegante und glänzende Stoffe wie Seide, Satin oder Chiffon. Den wirklich glamourösen Auftritt garantieren Details wie Glitzersteinchen oder Pailletten.
 


 
 
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.

OK