Startseite > Damen > Jacken > Longjacken

Longjacken

SORTIERUNG: 
 12 Produkte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Alle Angaben ohne Gewähr.
Eine Longjacke ist eine längere Jacke, die mindestens bis zu der Mitte der Oberschenkel reicht. Longjacken für Damen passen zu jedem Kleidungsstil.  Eine Longjacke ist ein vielseitiges Kleidungsstück, denn sie ist gut kombinierbar.


 
Eine Longjacke ist eine längere Jacke, die mindestens bis zu der Mitte der Oberschenkel reicht. Longjacken für Damen passen zu jedem Kleidungsstil.  Eine Longjacke ist ein vielseitiges Kleidungsstück, denn sie ist gut kombinierbar. Wenn man den sportlichen Stil bevorzugt, ist sie gut mit einer Jeans zu tragen, aber wenn man ein elegantes Aussehen wünscht, trägt man eine stofflich passende Hose dazu. Man kann gerade die warme Longjacke für den Winter farblich passend zum übrigen Outfit wählen, aber auch Kontraste wirken hierbei gut. Es gibt Longjacken in verschiedenen Varianten, ob sportlich, elegant oder leger. Die Farben reichen von schwarz über die Modefarben der Saison bis hin zu weiß. Dunkle Longjacken wirken besonders gut im Geschäftsleben. Sie schmeicheln der Figur, besonders wenn man um die Hüften etwas stärker gebaut ist. Aber auch einer schlanken Dame steht eine Longjacke, denn sie kann gut zu engen Hosen oder Röcken getragen werden. Sie streckt die Silhouette, wenn sie enger geschnitten ist. Longjacken können aus den verschiedensten Materialien gefertigt sein, ob aus Leinen, Baumwolle, Kunststoff oder Leder. Manche Longjacken für Damen haben außerdem einen Reißverschluss anstatt Knöpfe. Auch können Longjacken mit einer Kapuze ausgestattet sein, wobei es auch Kapuzen zum Abnehmen gibt. Daneben kann sie mit einem Strickkragen oder mit einem Doppelkragen versehen sein. Diese Variante ist eher sportlich. Des Weiteren kann eine Longjacke auch einen Fellkragen haben, um den Hals zu wärmen. Doch nicht nur am Kragen findet man Fell, es kann auch an den Ärmeln oder als Taschenbesatz verwendet werden. Sie ist mit aufgenähten Taschen oder ohne und mit mehreren Knopfreihen erhältlich.  Besonders im Winter oder in der Übergangszeit kann man die Vorzüge einer Longjacke schätzen, denn sie hält die Oberschenkel warm.  Manche Longjacke sind tailliert geschnitten oder haben einen Gürtel eingearbeitet um die Körpermitte zu betonen, was bei einer schlanken Dame besonders effektvoll sein kann. Für den Winter empfehlen sich warme Longjacken, die mit den unterschiedlichsten Materialien gefüllt sein können. Aber auch wasserabweisende Exemplare sind zu finden, damit man in der nasskalten Jahreszeit trocken bleibt, ohne gleich einen Schirm oder einen Regenmantel nehmen zu müssen. Für zu Hause oder im legeren Alltag kann man sich für eine Strickjacke entscheiden.