• Kategorie
  • PREIS
  • bis 25 €
  • 25 - 50 €
  • 50 - 100 €
  • 100 - 150 €
  • 150 - 250 €
  • über 250 €
  • WEITE
 Startseite > Damen > Hosen > Pumphosen

SORTIERUNG: 
 0 Produkte
 

Leider keine Ergebnisse in der gewählten Kategorie. Bitte treffen Sie eine andere Auswahl.

Pumphosen erfreuen sich in der Modewelt der Damen immer größerer Beliebtheit. Wirklich verschwunden waren Pumphosen aus der Modewelt nie. Die Pumphose zeichnet sich unter anderem durch weites Fallen und Knielänge aus.


 
Pumphosen erfreuen sich in der Modewelt der Damen immer größerer Beliebtheit. Wirklich verschwunden waren Pumphosen aus der Modewelt nie. Die Pumphose zeichnet sich unter anderem durch weites Fallen und Knielänge aus. Ursprünglich war die Pumphose kein Kleidungsstück, das ausschließlich für die Dame gemacht war. Im 17. Jahrhundert war dieses Kleidungsstück auch für Herren vorgesehen und etablierte sich erst im späteren Verlauf der Geschichte als reine Damenhose. Es handelt sich somit bei der Pumphose um ein historisches Kleidungsstück. Sie ist ein Nachfolger der im 16. Jahrhundert verbreiteten kurzen, ausgestopften Hosen. In Deutschland verdrängte die Pumphose die damals bekannten Pluderhosen, die dick gepolstert waren. Dies wurde bei der Pumphose aufgegeben. Strümpfe, die hierzu getragen wurden, befestigte man mit Strumpfbändern, die wiederum mit losen Schleifen geschmückt waren. Pumphosen sind auch bis heute beliebt geblieben und mancherorts Teil einer Volkstracht. Die Pumphose ist in der heutigen Zeit hauptsächlich ein Kleidungsstück für die Dame. Sie wird mit Bändern geschlossen und fällt lose herab. Hergestellt wurde sie ursprünglich aus Wollstoff, heute ist Baumwolle oder auch Jeansstoff weit verbreitet. Die heute gebräuchlichen Pumphosen sind sowohl mit einem sehr weiten Fall als auch etwas enger geschnitten erhältlich. Es finden sich Modelle in unterschiedlichsten Farben und Mustern und von unterschiedlichen Herstellern bzw. Marken. Sie werden oft mit Hosen von Disneys Aladdin assoziiert. Durch ihr außergewöhnliches Aussehen sind Pumphosen sehr gut für abendliche Anlässe wie Abendgalas, Konzertbesuche etc. geeignet. Sie sind vielseitig kombinierbar und fallen im Alltag durchaus auf. Als Fußbekleidung sind Stiefel, Ballerina oder hochhackige Schuhe besonders gut geeignet. Die Vielfalt der angebotenen Pumphosen Modelle für Damen bietet für jeden Geschmack und Geldbeutel das Richtige. Sie werden aufgrund ihres orientalischen Aussehens auch als Haremshosen bezeichnet. Sie werden auch oft von Bauchtänzerinnen getragen und erhalten daher ihre orientalische Assoziation. Somit sind Pumphosen sehr vielfältig einsetzbar und für die verschiedensten Anlässe, oder auch einfach nur im Alltag, einsetzbar. Getragen wir die Pumphose heutzutage auf der Hüfte. Sie stellt durch ihre Weite und Form einen starken Kontrast zu herkömmlichen Jeans oder generell eng getragenen Hosen dar. Sie werden heutzutage auch oft mit dem Ethno-Look oder Hippie-Look in Verbindung gebracht.
Die Damenwelt kann diese Hosen lieben oder hassen, es liegt bei Ihnen!


 
 
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.

OK